Triumph Tiger 800 XRx

Wenn man nur knappe 158cm hoch gewachsen ist, aber dennoch eine kleine Reiseenduro sucht, begibt man sich fast automatisch auf die suche nach dem Heiligen Gral oder dem Bernsteinzimmer. Ich habe zwar weder den Gral noch das Zimmer gefunden, aber zum Glück meine Black Betty.

Black Betty Triumph Tiger 800 XRx
Black Betty // Triumph Tiger 800 XRx

Nico und ich suchte nach Motorrädern die nicht so hoch sind. Damit reduzierte sich unsere Auswahl erheblich. Immer wieder blieben wir bei BMW hängen. Sogar eine Fahrschule fand ich zufällig mit dem gewünschten Modell. Die Idee auf dem Motorrad zu lernen was man später auch fährt war sicher nicht die dümmste Idee. Aber irgendwie wollte ich nicht mit dem Fahrlehrer und der BMW warm werden. Also weiter suchen. Ich fand meine Fahrschule in Rheinbach und mit Christoph einen Fahrlehrer der selber Soldat bei den Feldjägern war. Und dazu passenderweise in der Flotteneskorte der Kanzler fuhr. Perfekt!

Ein Motorrad hatte ich allerdings immer noch nicht. Einen Samstag morgen fuhren wir spontan zu Triumph. Man was waren die Tiger bequem – und man sagte uns das man die auf jedenfall auf meine Größe bringen kann. Also suchten wir spontan weiter nach nem Tiger. Wir fanden einen gebrauchte Triumph Tiger 800 XRx im bergischen – sogar Tourenkoffer und eine niedrige Sitzbank waren schon dabei. Wieder mal fuhren wir spontan an einem Samstag ins Bergische. Probesitzen. Und ich grinste über das ganze Gesicht. Sollte es wirklich der bequeme Tiger werden? Ich schlief noch ein paar Nächte darüber. Es wäre viel zusätzliches Geld was wir investieren müssten. Aber dann stand für mich fest: 2020 sollte mein Jahr des Tigers werden! Ich kaufte den gebrauchten Tiger samt ihrem Spitznamen!

Jetzt steht neben Nicos Black Pearl meine Black Betty und ich freue mich auf die vielen spannende Orte die wir so erkunden werden.

Partner