So sollte Kundenservice sein

Wer mich kennt weiß das ich Gegenstände so lange benutze bis diese defekt sind.

So ergeht es mir leider das ab und zu Teile dazu Ihren Geist frühzeitig aufgeben da ich nicht aufgepasst habe oder aber weil es abgenutzt ist.

Im Fall meiner Rollei Actioncam war es so das ich letztes Jahr diese am Koffer dran hatte und bei meiner erste Pause direkt mal das „Unterwassergehäuse“ kaputt gemacht habe.

Actioncam
Actioncam 420

Da ich aber die Qualität der Kamera mag sollte eine Lösung her.


Also erstmal den Kundenservice kontaktiert und einen freundlichen und kompetenten Ansprechpartner am Telefon gehabt. dem guten Mann mein Problem erklärt aber da meine Kamera aus 2014 ist war die Lösung nicht ganz so einfach.

Also schaut der Supportmensch was es sonst noch so gibt und findet eine eigene Lösung.

Das Gehäuse einer anderen Kamera könnte vom Aussehen passen und auf Verdacht hat er den Bestand heraus gesucht. Da er meinte das könnte passen wurde direkt ein Auftrag an die Versandabteilung fertig gemacht.

Und was habe ich heute aus der Post geholt?

Ein Unterwassergehäuse für meine alte Rollei Actioncam was auf Anhieb passt.

Das nenne ich Kundenservice.

Rollei vielen Dank für den Support und das Gehäuse.
Ihr seid die besten 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.