2019 kann kommen

Wie bereits 2018 gibt es auch in 2019 wieder eine grobe Vorschau auf die nächste Reise zugunsten der Kinderkrebsforschung in Köln.

Ziel wird diesmal die Peloponnes am südlichen Zipfel von Griechenland sein

Die Route für 2019
Die Route für 2019

Im groben geht die Route über den Großglockner nach Slowenien und Kroatien.
Mit einem kurzen Abstecher nach Bosnien-Herzegowina wird es mich weiter über Montenegro, Albanien und Mazedonien weiter nach Griechenland.

Von Patras geht es mit der Fähre nach Bari bevor es quer durch den „Stiefel“ an die Westseite geht.
Entlang der Küste führt die Strecke über Rom und Pisa in den Piemont zum Pässeräubern.

Nach dem „Schotterpässen“ wird es wieder entspannt.
Durch die Schweiz und über den Breisgau wird dann der Heimweg angetreten.

Alles in allem werden es wieder rund 8000 km, wahrscheinlich wohl eher wieder mehr. 😉

Sobald die Feinplanung fertig ist werden die Details veröffentlicht.

Eine Antwort auf „2019 kann kommen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.