Kategorie: Balkan 2019

Tag 21 – Grunern – Neunkirchen-Seelscheid – 651 km

Nach ein paar erholsamen Tagen im Breisgau bei meinen Eltern und Besuch von sehr guten Freunden ging es zurück in das Rheinland.

Einer der besten
Weiterlesen

Tag 18 – Mioglia – Grunern – 956 km

Nach zwei sehr entspannten Nächten bei Enrico und seiner Familie sollte es weiter in Richtung Alpen gehen.

Weiterlesen

Tag 17 – Viareggio – Mioglia – 357 km

Wer spät ins Bett geht kann auch mal spät aufstehen, vor allem weil nur rund 370km zu fahren sind.

Und so ging es nochmal entlang der Küste mit einem letzten Foto vom Meer.

Das letzte mal…
Weiterlesen

Tag 16 – Sorrento – Viareggio – 722km

Also ob die Kilometer heute stimmen?…

Nach dem es gestern Abend, zusammen mit Clement, etwas später wurde war ich heute morgen schon sehr zeitig wach. Also machte ich mir mein Kaffee und baute ab. In der Zeit kam Clement aus seinem Zelt und wir konnten noch das Abschiedsfoto machen.

Clément und ich

Mein Freund, ich weiß du wirst das lesen. Viel Glück mit deiner Felge, genieße die Aussichten und komm gesund nach Hause.

Weiterlesen

Tag 14/15 – Patras – Bari – Sorrent – Vesuv – 416 km

Nach dem wir am Montag eingeschifft haben und die Motorräder seltsam gesichert waren hieß es nun Abschied von Griechenland zu nehmen.

Seltsame Sicherung
Weiterlesen

Tag 12/13 – Akrata – Samareika – Patras – 639 km

Tag 11 war Ruhetag, Pflege von Motorrad und Körper sowie Waschtag. Deshalb geht es mit Tag 12/13 weiter.

Nach dem mein Mitfahrer vorgestern entschieden hat den Sonntag erneut ruhig angehen zu lassen bin ich alleine los die Pelloponnes zu erkunden.

Mein erster Weg führte mich an die Straße von Korinth bei der ich das Glück einer Durchfahrt hatte.

Straße von Korinth
Weiterlesen
Mit freundlicher Unterstützung von:
Yamaha Motor   SENA   TRW   Ortema iSHOXS   Travellunch   dguard – cleveres Notrufsystem für Motorräder  
MOTOREX   HAIX   OutbackMotortek   Weber&Roscher   Rockoil - Scottoiler   DFDS - Fähren nach Nordeuropa