Motorradreisen und der Corona-Virus

Auch wenn meiner Meinung nach viel Wirbel um das Thema Corona gemacht wird sind auch die Motorradreisende doch schon stark betroffen von einzelnen Einschränkungen.
Für diverse Länder gibt es ein Einreisestopp für Personen aus Deutschland bzw. die 14 Tage oder länger in Deutschland waren erstmal eine Quarantäne.

Aussicht auf Besserung

Auch wenn hier die Planung für die Schottlandreise weitergeht ist Plan B schon in der Schublade.
Bisher gibt es weder für die Niederlande als Durchfahrtsland noch für Schottland bzw Vereinigtes Königreich irgendwelche Beschränkungen.

Aber was wenn doch? Es gibt für IOS und Android vom Auswärtigen Amt die App “Sicher Reisen“.
Darin sind für alle Länder tagesaktuelle Beschränkungen und Warnungen hinterlegt.

Auch was die zweite Tour in die Pyrenäen angeht bin ich optimistisch das diese gefahren werden kann.
Dafür gibt es noch keinen Plan B aber bis September sind es auch noch ein paar Tage.

Lassen wir uns also überraschen wie es weiter geht.

Wie haltet Ihr es mit Euren Reiseplanungen?